Express-Plagiatsprüfung, Plagiatcheck für Bachelorarbeit, Masterarbeit und Dissertation

  • Bestandteile der Plagiatsprüfung (Plagiat-Check)

    Der Plagiatcheck (Plagiatscan, Plagiatsprüfung) für wissenschaftliche Abschlussarbeit wie z.B. eine Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Maturaarbeit, Doktorarbeit/ Dissertation oder eine Hausarbeit, Projektarbeit, Studienarbeit und Seminararbeit ist softwarebasiert (Plagiatssoftware) und überprüft über das Internet Textblock für Textblock, ob diese Textpassagen in Internetseiten oder textbasierten Dokumenten (z.B. PDF-, Word- oder anderen Text-Dateien) enthalten sind. Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und andere wissenschaftliche Texte und Hausarbeiten werden so systematisch auf Plagiate bzw. potenzielle Plagiatsstellen überprüft.

    Diese sogenannten potenziellen Plagiatstellen werden in einem Plagiatcheck-Bericht markiert und mit den Fundstellen (Quellen) verlinkt. Durch anschließende Analyse des Berichts kannst Du überprüfen, ob die Fundstellen echte Plagiate darstellen oder Du nur vergessen hast, die entsprechenden Quellen anzugeben. Eventuell haben die Fundstellen keine inhaltliche Relevanz zu Deinem Thema und nur zufälligerweise einen ähnlichen sprachlichen Aufbau. Ist der Plagiat-Schutz zu 100 % sicher? Aus verschiedenen Gründen (z.B. digitale, lesbare Verfügbarkeit von Literatur bzw. Quellen über das Internet und Auffindbarkeit) kann eine Plagiatsprüfung keine hundertprozentige Sicherheit bieten. Ein Plagiatcheck hilft aber den Schutz vor Plagiatsvorwürfen zu erhöhen und ist ein absolutes Muss für wissenschaftliche Texte, da Hochschulen bedingt durch zahlreiche Plagiatsaffären in Politik und Wirtschaft zur systematischen Überprüfung auf Plagiate (Plagiatstest) übergegangen sind.

  • Kundenstimme - Plagiatsprüfung

    Ganz großen Dank für den schnell durchgeführten Plagiatcheck. Ein paar Dinge musste ich noch begradigen. Danke, dass wir das alles auch am Sonntag noch machen konnten.

    Vanessa F. – Berlin
    Biologie – Masterarbeit

  • Unterstützte Dateiformate

    Microsoft Word (2003, 2007, 2010, 2013), Word für MAC (2011)

    Apple Pages

    Auch Arbeiten und Texte im PDF-Format (z.B. auch LaTex-Arbeiten), TXT- oder OpenOffice-Format sowie HTML-Dateien können auf Plagiate überprüft werden.